Meine wichtigste Bibelstelle

Bibelverse können berühren, ermutigen, verwundern, bereichern. Was bedeuten sie aber jeder und jedem Einzelnen? In unserer neuen Serie haben wir Theologinnen und Theologen gebeten, uns ihre wichtigste Bibelstelle zu nennen und zu erklären, was sie daran fesselt und begeistert.  

Prophetin Mirjam: Auf Augenhöhe

Folge 1: Prof'in Dr. Agnes Wuckelt über ihre wichtigste Bibelstelle

Mehr

Gottes Zuspruch: Quelle neuer Lebensenergie

Folge 2: Andreas Knapp, Priester und Dichter über seine wichtigste Bibelstelle

Mehr

Für das Leben - Frauen trotzen den Mächtigen

Folge 3: Simone Birkel, Theologin und Hochschuldozentin

Mehr

Die erste Zeugin der Auferstehung

Folge 4: Margit Eckholt, Professorin für Dogmatik und Fundamentaltheologie

Mehr


Freiheit - Der Glaube als Ort und Garant

Folge 5: Antonius Hamers, Direktor des katholischen Büros NRW in Düsseldorf und Domkapitular in Münster

Mehr

Die Schöpfung. Ein von Gott gesetzter Anfang

Folge 6: Aurica Jax, Leiterin der Arbeitsstelle Frauenseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz

Mehr

Das Magnifikat: Der revolutionäre Keim

Folge 7: Gunda Werner, Professorin für Dogmatik am Institut für systematische Theologie und Liturgiewissenschaft in Graz

Mehr

Fehler machen erlaubt: Den guten Willen erkennen

Folge 8: Sr. Katharina Kluitmann, Provinzoberin der Franziskanerinnen von Lüdinghausen und Vorsitzende der Deutschen Ordensobernkonferenz

Mehr


Stand: 27.05.2020