27. Juni 2011 Aktuelles

kfd jubelt in Neheim: über den 1. WM-Sieg und über das Originaltrikot

Foto: kfd/Dorothea Benke

Aus dem "R-Café" in Neheim schallte gestern Abend der Jubel über den 2:1-Sieg unserer Fußball-Nationalspielerinnen gewiss am lautesten! Dort hatten sich - geschmückt mit vielen Fanartikeln - kfd-Frauen aus 15 Ortsgemeinschaften zum "Public Viewing" versammelt. Mit dabei: die Stellvertretende Arnsberger Bürgermeisterin Rosemarie Goldner und Mechthild Eickel, die als Vorsitzende für "ihre" kfd Heilig Geist Hüsten an unserer Verlosung teilgenommen und das Originaltrikot gewonnen hat. Auch die weiteren WM-Spiele werden an verschiedenen Orten von den Neheim-Hüstener kfd-Fans (Diözesanverband Paderborn) gemeinsam auf Großleinwand verfolgt.

Bei dem Trikot handelt es sich um ein Geschenk des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) an kfd-Bundesvorsitzende Maria Theresia Opladen, die diese Gabe gern über den Weg einer Verlosung an kfd-Fans weiterreichen wollte. Eine Delegation des Verbandes mit Opladen an der Spitze hatte sich im Januar zu einem Hintergrundgespräch mit DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger in Frankfurt getroffen.

Kontakt
Saskia Bellem

Pressesprecherin

Telefon: 0211 44992-25

saskia.bellemat-Zeichenkfd.de

Stand: 27.06.2011