Nachhaltigkeit

kfd-Zukunftsgestalter*innen

Damit unser Planet lebenswert bleibt: Werden Sie Zukunftsgestalter*in.

Übernehmen wir gemeinsam Verantwortung und setzen uns für den Erhalt der Schöpfung ein. Werden Sie Zukunftsgestalter*in. Wie das geht?

Fahren Sie mit dem Fahrrad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit, gehen Sie kurze Wege zu Fuß, vermeiden Sie Müll, reisen Sie klimafreundlich oder kaufen Sie umweltbewusst ein. Bestimmt haben Sie noch mehr Ideen. Zur Selbstverpflichtung

Die kfd setzt sich ein für faire und nachhaltige Arbeitsbedingungen weltweit, eine nachhaltige Landwirtschaft, Klimagerechtigkeit und eine sozial gerechte Energiewende, ein zukunftsfähiges Mobilitätskonzept sowie Ressourcen und Umweltschutz durch Abfallvermeidung.

Eine zukunftsfähige Gesellschaft erfordert einen verantwortungsvollen Umgang mit den globalen Ressourcen ebenso wie die Beseitigung jeder Diskriminierung von Frauen und Mädchen." 

So steht es im Positionspapier "nachhaltig und geschlechtergerecht weltweit", das die kfd-Bundesversammlung am 21. Juni 2019 einstimmig beschlossen hat.

Material

  • kfd-Zukunftsgestalter*in Format A3 Mit dem Schriftzug "Ich werde Zukunftsgestalter*in und ...." zum Ausfüllen 37 KB Download
  • Plakat Zukunftsgestalter*in Format A4 Mit dem Schriftzug "Ich werde Zukunftsgestalter*in und ...." zum Ausfüllen 37 KB Download
  • Leitfaden "Nachhaltiger kfd-Pilger*innenweg" 3 MB Download

alle Materialien zur kfd-Aktionswoche 2020 "Frauen, wem gehört die Welt?"

Stand: 24.09.2020