14. Oktober 2021 Presse

„Ein starkes Zeichen!“

Eva Welskop-Deffaa ist die erste Frau an der Spitze der Caritas seit 125 Jahren. (Foto: Deutscher Caritasverband /Monika Keiler)

kfd gratuliert Eva Maria Welskop-Deffaa zur Wahl zur Präsidentin des Deutschen Caritasverbandes

Düsseldorf, 14. Oktober 2021. Die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) – Bundesverband e.V. gratuliert Eva Maria Welskop-Deffaa, die gestern zur neuen Präsidentin des Deutschen Caritasverbandes gewählt wurde. 

„Eine Frau an der Spitze der Caritas – das ist ein starkes und wichtiges Signal innerhalb der katholischen Kirche und darüber hinaus. Nachdem 125 Jahre nur Männer einem der wichtigsten Wohlfahrtsverbände Deutschlands vorstanden, bricht Eva Maria Welskop-Deffaa diese Dominanz auf. Sie ist damit auch ein Vorbild für Frauen in Führungspositionen. 

Wir wünschen Eva Maria Welskop-Deffaa alles erdenklich Gute und Gottes Segen für ihre neue, spannende Aufgabe“, sagt Mechthild Heil, kfd-Bundesvorsitzende. 

Kontakt
Julia Kaballo

Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0211 44992-25
Mobil: 0170 3805022

julia.kaballoat-Zeichenkfd.de

Stand: 14.10.2021
Das könnte Sie auch interessieren