Anleitung zur Dokumentation von Kompetenzen aus dem Ehrenamt mit den Nachweisen der Bundesländer

Die kfd machte 1995 gemeinsam mit anderen Verbänden erstmals die Vielfalt und die hohe Qualität ehrenamtlicher Arbeit öffentlich sichtbar. Im Jahr 2002 führte das Land Nordrhein-Westfalen den Landesnachweis "Füreinander - Miteinander - Engagiert im sozialen Ehrenamt" ein. Inzwischen tun dies weitere Bundesländer. Die kfd kann deshalb ihren Mitgliedern in fast allen Diözesanverbänden Nachweise über Kompetenzen aus dem Ehrenamt ausstellen.

Broschüre, 26 Seiten DIN A4, 2. überarbeitet neugestaltete Auflage 2011

zurück
Artikelnr.: IF14
Preis: 0,00 €
Stand: 10.08.2017
Das könnte Sie auch interessieren