Die kfd beim Katholikentag 2014 in Regensburg

"Von Frau zu Frau - kfd verbindet": Unter dieser Überschrift präsentierte sich die kfd beim 99. Deutschen Katholikentag. Er fand vom 28. Mai bis 1. Juni 2014 in Regensburg statt. Motto: "Mit Christus Brücken bauen".

Zentraler Treffpunkt war das große kfd-Zelt mit Café auf dem Schopperplatz. Dort erwarteten die Besucherinnen und Besucher Talk, Unterhaltung, Information und Geselligkeit. Bewährt hat sich dabei die Zusammenarbeit von kfd-Bundesebene und dem kfd-Diözesanverband des gastgebenden Bistums. Da es den in Regensburg nicht gibt, sprang der Diözesanverband München-Freising in die Bresche.

Gemeinsam stellte man im Zelt aktuelle Projekte der kfd vor Ort und bundesweit vor. An sogenannten Themeninseln zu den Bereichen Kirche, Gesellschaft und Verband standen Expertinnen als Gesprächspartnerinnen zur Verfügung. Daneben gab es stündlich Talkrunden und Interviews mit interessanten Gästen, Musik, Tanz, Kleinkunst und vieles mehr.

Im Hauptprogramm des Katholikentages war die kfd bei drei sogenannten Podien in Vorbereitung und Durchführung vertreten. Darüber hinaus lud der Verband zusammen mit anderen christlichen Frauenorganisationen am 29. Mai zu einer Liturgischen Nacht der Frauenökumene ein. Motto: "aufbrechen - unterwegs sein - ankommen". Mehr als einen einzigen Besuch lohnte das Zentrum Frauen und Männer mit seinen vielfältigen Angeboten.

In der rechten Spalte finden Sie zum Herunterladen 1.) eine detaillierte Übersicht über alle Aktionen im kfd-Zelt und über die kfd-Beteiligung an anderen Veranstaltungen, 2.) das Programm im Zentrum Frauen und Männer. Außerdem gibt es Informationen zum Stichwort "Frauenökumene".

Downloads

Initiates file downloadDas vollständige kfd-Programm (643 KB)

Initiates file downloadDas Programm im Zentrum Frauen und Männer (1.0 MB, Auszug aus dem Gesamt-Programmheft)

 

Frauenökumene

Liturgische Nacht der Frauenökumene "aufbrechen - unterwegs sein - ankommen"
29. Mai, ab 21.00 Uhr, Kirche St. Emmeram
Veranstalterinnen: Christinnenrat und Weltgebetstag der Frauen
Initiates file downloadFlyer herunterladen

Ök. Marienfeier "Denn für Gott ist nichts unmöglich"
30. Mai, 19.00 Uhr, Ruine Obermünster, Obermünsterplatz
Veranstalterin: AG Katholischer Frauenverbände

Ök. Frauengottesdienst "entschlossen-kraftvoll-zärtlich - Frau, dein Glaube ist groß!"
31. Mai, 18.30 Uhr, Kirche St. Anton, Furtmayrstr. 22
Veranstalterin: Ök. Arbeitsgruppe des Zentrums Frauen und Männer