SYNODALER WEG

Die Synodalforen

Im Mittelpunkt des Synodalen Wegs stehen folgende Themen, mit denen sich vier Foren beschäftigen:

  • Forum "Macht, Partizipation und Gewaltenteilung"
  • Forum "Leben in gelingenden Beziehungen – Liebe leben in Sexualität und Partnerschaft"
  • Forum "Priesterliche Existenz heute"
  • Forum "Frauen in Diensten und Ämtern in der Kirche"

Mehr zu den Synodalforen

Forum zu Frauen

Prof'in Dr. Agnes Wuckelt zum Forum "Frauen in Diensten und Ämtern": "Die Teilhabe von Frauen an der Verkündigung des Evangeliums ist bereits jetzt möglich und umsetzbar. Die Gegenstimmen berufen sich vor allem auf klassische Rollenbilder von Frau und Mann sein. Es müssen alle theologischen Argumente wahrgenommen und unvoreingenommen diskutiert werden."

Wuckelt ist zudem Teilnehmerin des Synodalforums "Frauen in Diensten und Ämtern in der Kirche".

Forum zu Sexualität

Lucia Lagoda zum Forum "Liebe leben in Sexualität und Partnerschaft": "Sexualität wird in ihrer Vielfalt als besonderes Geschenk Gottes gesehen. Werte können in allen Beziehungsformen gelebt werden. Die verschiedenen Ansichten zu Sexualität stehen in der Spannung von Wirklichkeit und kirchlicher Lehre. Der Weg sollte meines Erachtens im Sinne der Menschen entschieden werden. Sexualethik ist immer auch Beziehungsethik. Es bleibt eine große Herausforderung, dabei die Perspektive von Frauen konsequent einzubeziehen."

Forum zu Macht

Brigitte Vielhaus zum Forum Macht: "Viele Aspekte von Macht und Machtmissbrauch wurden genannt. Deutlich wurde, dass eine neue Verteilung von Macht und Partizipation nötig ist. Die Gespräche haben erst begonnen. Aber manche Vorstellungen von Macht scheinen miteinander unvereinbar. Die geschlechtergerechte Verteilung von Macht und Partizipation ist ausbaufähig." 

Stand: 23.12.2021