"frau und mutter"

Aktuelle Ausgabe: Juni 2017

Leseprobe

"Ich sehe für die kfd eine gute Zukunft"

Die scheidende Bundesvorsitzende Maria Theresia Opladen über die Meilensteine ihrer Amtszeit

Neun Jahre stand Maria Theresia Opladen an der Spitze der kfd. Bei den anstehenden Neuwahlen im Juni wird sie - genau wie ihre beiden Stellvertreterinnen Irmentraud Kobusch und Anna-Marie Mette - nicht wieder antreten. Im Interview mit Nikola Hollmann zieht die scheidende Bundesvorsitzende eine Bilanz ihrer Amtszeit.

Opens internal link in current windowWeiterlesen

Leben aus geselliger Gnade

Über die unnötige, unentbehrliche Großzügigkeit

Neulich auf einer Zugreise von Basel nach Hamburg: Ich sitze in einem Abteil mit einer italienischen Familie, Vater, Mutter und drei Kinder. Sie packen bald ihren Reiseproviant aus, Brot, Salami, Käse, Säfte und Wein. Und wie selbstverständlich laden sie mich ein, ihr Gast zu sein. Sie kennen mich nicht, wir werden uns wohl auch kaum wiedersehen, ich werde mich nicht revanchieren können. Ohne Grund und ohne weitere Absichten bin ich eingeladen. Sie kargen nicht, sie geizen nicht, sie berechnen nicht, sie sparen nicht, sie teilen.

Opens internal link in current windowWeiterlesen

... richtet sich an

die Frauen in der kfd und ist ein Standbein der Verbandsarbeit. Die Zeitschrift ist eine Brücke zwischen den Mitgliedern aller Diözesen. Sie erreicht als wichtigstes Kommunikationsinstrument des Verbandes auch eine große Öffentlichkeit in anderen Organisationen, Verbänden und Institutionen im kirchlichen, politischen und gesellschaftlichen Raum.

... informiert

darüber, was im Verband, in der Kirche und in der Gesellschaft für Frauen bedeutsam ist. Sie berichtet umfassend, kritisch und unterhaltsam über frauenrelevante Vorgänge in der Politik, über Neues und Wissenswertes aus Kunst, Literatur und Medizin, spiegelt Trends und Entwicklungen und gibt Tipps und Anregungen für den Alltag. Frau + Mutter richtet sich an Frauen in unterschiedlichen Lebenssituationen und unterschiedlichen Alters und sorgt so auch für die Kommunikation zwischen den Generationen.

... erscheint

monatlich in einer Auflage von rund 500.000 Exemplaren und ist im Beitragsanteil für den kfd-Bundesverband enthalten.

Kontakt

Redaktion

Nikola Hollmann
Jutta Oster
Sandra Gerke

Opens window for sending emailredaktion(at)kfdfum.de

Sekretariat

Kim Theyssen
Opens window for sending emailsekretariat(at)kfdfum.de 

Anschrift

Prinz-Georg-Straße 44
40477 Düsseldorf
Tel.: (02 11) 44 99 2-43 und -40
Fax: (02 11) 44 99 2-89