17. September 2021 Presse

kfd-Bundesvorstand im Amt bestätigt

Monika von Palubicki, Mechthild Heil und Prof’in Dr. Agnes Wuckelt (v.l.n.r.). Foto: kfd/Kay Herschelmann

Mechthild Heil, Prof’in Dr. Agnes Wuckelt und Monika von Palubicki wiedergewählt

Mainz, 17. September 2021. Die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) – Bundesverband e.V. hat ihren Vorstand (neu) gewählt. Auf der heutigen Bundesversammlung in Mainz wurde der geschäftsführende Bundesvorstand im Amt bestätigt. Die 94 Delegierten aus 20 Diözesanverbänden und dem Landesverband Oldenburg haben Mechthild Heil, Prof’in Dr. Agnes Wuckelt und Monika von Palubicki für eine weitere Amtszeit von vier Jahren wiedergewählt.

„Ich freue mich, dass die Delegierten uns als Team das Vertrauen ausgesprochen haben“, so Mechthild Heil. „Wir haben in den vergangenen Jahren gemerkt, wie wichtig unser Einsatz für Gleichberechtigung in Kirche, Politik und Gesellschaft ist. Auch in den kommenden vier Jahren wollen wir uns weiter dafür einsetzen, wohlwissend, dass wir in der katholischen Kirche einen langen Atem brauchen.“

Dem Bundesvorstand eines der größten Frauenverbände Deutschlands gehören außerdem an:

  • Ulrike Göken-Huismann (als Geistliche Begleiterin)
  • Margot Klein (Sprecherin des Ständigen Ausschusses „Hauswirtschaft und Verbraucherthemen“)
  • Lucia Lagoda
  • Petra Löwenbrück (Sprecherin des Ständigen Ausschusses „Frauen und Erwerbsarbeit“)
  • Monika Mertens
  • Andreas Paul (Präses)
  • Maria Ruby
  • Maria Wittmann
Kontakt
Julia Kaballo

Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0211 44992-25
Mobil: 0170 3805022

julia.kaballoat-Zeichenkfd.de

Stand: 17.09.2021
Das könnte Sie auch interessieren