28. und 29. Mai 2021

Der Erde Klage in Tanz verwandeln

Tanztagung Online

Die Erde klagt und Gottes Schöpfung seufzt? Solche von menschlicher Wut und Trauer geprägten Bilder beschreiben ohnmächtige Gefühle und bestärken aktuelle Forderungen, endlich den von Menschen gemachten Klimawandel aufzuhalten und ein Überleben aller durch mehr Nachhaltigkeit zu sichern.

Den Weckruf hören, achtsam mit Ressourcen umgehen und konsequent handeln - dafür setzt sich die kfd mit politischen Aktionen wie mit spirituellen Bildungsformaten ein.

Referentin Nadja Zerdick wird in dieser Tagung mit Liedern, Gebärden, kreativen Elementen, Texten und einfachen Tänzen die eigene Körperwahrnehmung schulen, Achtsamkeit fördern und spirituelle Zugänge eröffnen.

Das Repertoire umfasst Musikrichtungen verschiedener Kulturen. Die biblischen Aussagen zur Schöpfung werden durchgängig aufgegriffen und im geistlichen Abschluss gefeiert.

Online, 28. und 29. Mai 2021

Referentinnen: Nadja Zerdick, ausgebildete Bühnentänzerin und Musicaldarstellerin, Physiotherapeutin, Heilpraktikerin, Norden 

Verantwortlich: Isolde Niehüser 

Anmeldung: gabriele.maiat-Zeichenkfd.de

Ausschreibungsunterlagen

  • Ausschreibung mit Programm, Teilnahmebedingungen und Zoom- sowie Datenschutzhinweisen 766 KB Download
  • Anmeldeformular Tanztagung 55 KB Download
Stand: 28.04.2021