23. bis 25. Oktober 2020 

Herbstwerkstatt zur Mitgliederwerbung

kfd - die macht. für dich.für alle.: Positionen der kfd an die Frau gebracht.

Durch die kfd-Verbandsoffensive wird die kfd in der Öffentlichkeit bekannter gemacht. Mit ihren kirchen- und gesellschaftspolitischen Themen können neue Mitglieder gewonnen werden.

Im dritten Jahr der Verbandsoffensive steht mit der Frage "Frauen, ist euch das genug?" die Gleichstellung von Frauen und Männern in Gesellschaft und Politik im Mittelpunkt. Die diesjährige Herbstwerkstatt bildet den Auftakt zum gesellschaftspolitischen Themenjahr mit Ausblick auf die Bundestagswahl 2021.

Mainz, 23. bis 25. Oktober 2020

Referentinnen: Jutta Laege, Abteilungsleiterin Kommunikation und Chefredakteurin "Frau und Mutter" sowie Annamaria Stahl, Referentin für Gesellschaftspolitik, kfd-Bundesverband, Düsseldorf

Verantwortlich: Isolde Niehüser, Referentin für theologische und verbandliche Bildung, kfd-Bundesverband, Düsseldorf

Anmeldung: ute.chrubasikat-Zeichenkfd.de

Zielgruppe: kfd-Verantwortliche und Multiplikatorinnen für Mitgliederwerbung

Ausschreibungsunterlagen

Stand: 08.06.2020