03. Juni 2019 Aktuelles

Papst Franziskus liest "Frau und Mutter"

Papst Franziskus warf einen interessierten Blick in die Juni-Ausgabe von "Frau und Mutter" ©Vatican Media

Die Juni-Ausgabe nahm der Papst persönlich in Empfang.

Ein ganz besonderer Moment für die Redaktion von "Frau und Mutter": Bei seiner Generalaudienz auf dem Petersplatz nahm sich Papst Franziskus Zeit, das aktuelle Juni-Heft der kfd-Verbandszeitschrift genauer anzuschauen.

Chefredakteurin Jutta Laege, die mit dem Katholischen Medienverband zur Jahrestagung nach Rom gereist war, überreichte dem Pontifex das Traditions-Magazin.

Sorgsam blätterte Papst Franziskus durch die Zeitschrift und glänzte mit seinen Deutschkenntnissen: "Frau und Mutter" und "Glücklich", las er vor. Das Wort war ihm bei dem Gedicht auf der Rückseite des Heftes ins Auge gefallen.

Nehmen wir es als gutes Omen für all die Frauenthemen, die nun mit dieser Ausgabe im Vatikan auf dem Tisch liegen.

Kontakt
Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands Bundesverband e.V.

Prinz-Georg-Straße 44
40477 Düsseldorf

Telefon: 0211 44992-0
Fax: 0211 44992-75

kontaktat-Zeichenkfd.de

Stand: 03.06.2019