05. April 2020 Aktuelles

Impuls zum sechsten Fastensonntag

Das Licht der Auferstehung leuchte auf! Foto: pixabay

Heute ist Palmsonntag - wir erinnern uns an den Einzug Jesu in Jerusalem. Mit Palmwedeln haben die Menschen ihn freudig begrüßt.

Fast alles, was viele von uns mit Palmsonntag verbinden, fällt in diesem Jahr aus – keine Prozession mit fröhlichen Kindern und bunten Palmsträußen, keine festlichen Gesänge „Sion, singe Jubelpsalmen“ mit Chor und Blaskapelle.

Aber vor und in vielen Kirchen liegen trotz allem gesegnete Palmzweige aus, die wir für uns und z. B. für unsere Nachbarinnen und Nachbarn mit nach Hause nehmen können.

"Palmzweige – Zeichen der Hoffnung"

Palmzweige gelten als schützende Begleiter in Notzeiten. Sie sind Zeichen des Lebens und der Hoffnung, der Freude und der Erlösung in glücklichen Tagen, aber eben auch in den dunklen und schweren Stunden unseres Lebens. In ihrer grünen Farbe leuchtet das Licht der Auferstehung auf. Sie erinnern uns daran, dass Gott immer bei uns ist.

So wünsche ich Euch allen einen gesegneten Palmsonntag, die grünen Zweige mögen Euch und Euren Lieben Hoffnung und Kraft geben.

Kontakt
Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands Bundesverband e.V.

Prinz-Georg-Straße 44
40477 Düsseldorf

Telefon: 0211 44992-0
Fax: 0211 44992-75

kontaktat-Zeichenkfd.de

Stand: 05.04.2020
Das könnte Sie auch interessieren