11. September 2014 Aktuelles

15 kfd-Frauen beim vierten Gesprächsforum im Dialogprozess

Insgesamt 15 Frauen aus den Reihen der kfd sind beim vierten Gesprächsforum im Rahmen des von den deutschen Bischöfen angestoßenen Dialogprozesses dabei.

Am 12. und 13. September diskutieren rund 300 ausgewählte Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Magdeburg unter dem Thema "Ich bin eine Mission" (ein Zitat aus dem Apostolischen Schreiben "Evangelii gaudium" von Papst Franziskus).

Es geht um Glaubenszeugnis und Glaubensweitergabe. Bereits heute trafen sich acht der teilnehmenden kfd-Frauen zur gemeinsamen Vorbereitung. Sie sind größtenteils von ihren Diözesanräten delegiert worden.

Auf der Homepage der Deutschen Bischofskonferenz heißt es zum vierten Treffen: "Wir werden uns mit der Weitergabe unseres Glaubens in unterschiedlichen Feldern, in Predigt und Katechese, in der Schule, in den Medien, in Beruf und Freizeit, in Familie und Nachbarschaft sowie in Schwellen- und Grenzsituationen, aber auch in Kunst und Kultur oder im gesellschaftlichen und politischen Diskurs befassen. Und wir wollen uns der Frage widmen, was es braucht, in unserer Gesellschaft bekennend zu handeln und zu sein."

Kontakt
Saskia Bellem

Pressesprecherin

Telefon: 0211 44992-25

saskia.bellemat-Zeichenkfd.de

Stand: 11.09.2014