"frau und mutter"

Aktuelle Ausgabe: Oktober 2017

Leseprobe

Für ein gutes Auskommen

Was es braucht, damit alleinstehenden Frauen keine Altersarmut droht

Die Rente - ein Thema, das eines der wesentlichen der noch jungen Legislaturperiode sein wird. Laut einer im Juni veröffentlichten Studie der Bertelsmann Stiftung sind alleinstehende Frauen eine der Risikogruppen, denen im Alter droht, nicht von ihren erwirtschafteten Rentenansprüchen leben zu können.

Opens internal link in current windowWeiterlesen

Faires Spiel

Gesten der Menschlichkeit im Sport

Sport hat vielfach mit Geld zu tun, mit Geltungsdrang und Ellbogen. Wenn Sponsoren, Fans und die eigene Mannschaft Druck machen, bleibt die Menschlichkeit schon mal auf der Strecke. Aber nicht immer, wie drei wundervolle Beispiele zeigen.

Opens internal link in current windowWeiterlesen

... richtet sich an

die Frauen in der kfd und ist ein Standbein der Verbandsarbeit. Die Zeitschrift ist eine Brücke zwischen den Mitgliedern aller Diözesen. Sie erreicht als wichtigstes Kommunikationsinstrument des Verbandes auch eine große Öffentlichkeit in anderen Organisationen, Verbänden und Institutionen im kirchlichen, politischen und gesellschaftlichen Raum.

... informiert

darüber, was im Verband, in der Kirche und in der Gesellschaft für Frauen bedeutsam ist. Sie berichtet umfassend, kritisch und unterhaltsam über frauenrelevante Vorgänge in der Politik, über Neues und Wissenswertes aus Kunst, Literatur und Medizin, spiegelt Trends und Entwicklungen und gibt Tipps und Anregungen für den Alltag. Frau + Mutter richtet sich an Frauen in unterschiedlichen Lebenssituationen und unterschiedlichen Alters und sorgt so auch für die Kommunikation zwischen den Generationen.

... erscheint

monatlich in einer Auflage von rund 500.000 Exemplaren und ist im Beitragsanteil für den kfd-Bundesverband enthalten.

Kontakt

Redaktion

Nikola Hollmann
Sandra Gerke
Romina Stork

Opens window for sending emailredaktion(at)kfdfum.de

Sekretariat

Kim Theyssen
Opens window for sending emailsekretariat(at)kfdfum.de 

Anschrift

Prinz-Georg-Straße 44
40477 Düsseldorf
Tel.: (02 11) 44 99 2-43 und -40
Fax: (02 11) 44 99 2-89