"frau und mutter"

Aktuelle Ausgabe: Juli/August 2016

Leseprobe

Zu Gast

Über die unterschiedlichen Bedürfnisse von Reisenden und Einheimischen

"Die schönsten Tage des Jahres!" Nicht weniger versprechen Reiseveranstalter. Der Urlaub soll vom Alltagstrott befreien, von Hektik und Zwang und von den immer gleichen Routinen. Wer allerdings auch unterwegs ein freundlicher Zeitgenosse sein möchte, sollte seinen Freiheitsdrang mit den Gepflogenheiten der Gastgeber in Einklang halten - oder sich einfach darüber im Klaren sein, dass man in der Fremde selbst die Fremde ist. Persönliche Einsichten von Kerstin Kilanowski.

Opens internal link in current windowWeiterlesen

Auszeit mit gutem Gewissen

Wie pflegende Angehörige Urlaub machen können

Einen Menschen zu pflegen bedeutet oftmals, rund um die Uhr für ihn da zu sein, sieben Tage die Woche. Das kostet Kraft. Umso wichtiger ist es, hin und wieder auftanken zu können. Ein Hotel im ostfriesischen Dornum arbeitet eng mit einem Pflegeheim zusammen und ermöglicht es Angehörigen und Pflegebedürftigen so, wieder unbeschwert Urlaub zu machen - am selben Ort, getrennt und doch gemeinsam.

Opens internal link in current windowWeiterlesen

... richtet sich an

die Frauen in der kfd und ist ein Standbein der Verbandsarbeit. Die Zeitschrift ist eine Brücke zwischen den Mitgliedern aller Diözesen. Sie erreicht als wichtigstes Kommunikationsinstrument des Verbandes auch eine große Öffentlichkeit in anderen Organisationen, Verbänden und Institutionen im kirchlichen, politischen und gesellschaftlichen Raum.

... informiert

darüber, was im Verband, in der Kirche und in der Gesellschaft für Frauen bedeutsam ist. Sie berichtet umfassend, kritisch und unterhaltsam über frauenrelevante Vorgänge in der Politik, über Neues und Wissenswertes aus Kunst, Literatur und Medizin, spiegelt Trends und Entwicklungen und gibt Tipps und Anregungen für den Alltag. Frau + Mutter richtet sich an Frauen in unterschiedlichen Lebenssituationen und unterschiedlichen Alters und sorgt so auch für die Kommunikation zwischen den Generationen.

... erscheint

monatlich in einer Auflage von rund 500.000 Exemplaren und ist im Beitragsanteil für den kfd-Bundesverband enthalten.

Kontakt

Redaktion

Nikola Hollmann
Jutta Oster
Sandra Gerke

Opens window for sending emailredaktion(at)kfdfum.de

Sekretariat

Kim Theyssen
Opens window for sending emailsekretariat(at)kfdfum.de 

Anschrift

Prinz-Georg-Straße 44
40477 Düsseldorf
Tel.: (02 11) 44 99 2-43 und -40
Fax: (02 11) 44 99 2-89