Den Einfluss von Frauen bei Leitungsentscheidungen in der Kirche stärken und Frauen in Führungspositionen bringen

 

 

 

 


Aus dem kfd-Positionspapier "Frauen geben Kirche Zukunft":
"Wir treten für eine Kirche ein,
•    in der Frauen kirchliche Ämter und Dienste ebenso selbstverständlich ausüben wie Männer,
•    die sich kritisch mit ihrem Umgang mit Macht und ihren Machtstrukturen auseinandersetzt,
•    in der mehr Laien, Frauen wie Männer, Seelsorgeaufgaben wahrnehmen mit kirchlicher Beauftragung,
•    die ernst macht mit dem partnerschaftlichen Zusammenwirken von Priestern und Laien,
•    in der Frauen in den Gremien und Konferenzen auf allen Ebenen gleichberechtigt vertreten sind,
•    in der sich Männer wie Frauen, Priester wie Laien vom spirituellen Reichtum der Frauen begleiten, leiten und unterstützen lassen,
•    in der Frauen in der Priesterausbildung verantwortlich mitarbeiten,
•    in der die Gemeindeleitung Frauen aktiv unterstützt, ihre Charismen zu entdecken und Führungsaufgaben zu übernehmen,
•    die die liturgische Leseordnung und das katechetische Material aus Frauenperspektive kritisch überarbeitet."

Eine Erneuerung unserer Kirche ist nur möglich, wenn die vielfältigen Charismen und Fähigkeiten von Frauen anerkannt und ihre Erfahrungen und Visionen in den kirchlichen Gremien auf den unterschiedlichen Ebenen aktiv einbezogen werden. Die kfd hat sich in ihrem Prozess "Charismen leben - Kirche sein" mit diesen Fragen bereits intensiv auseinandergesetzt.
Mit einem "Aufbruch ins Handeln" im Prozess "Charismen leben – Kirche sein" sind kfd-Frauen aufgerufen, konkrete und kreative Wege auszuprobieren, wie die Charismen von Frauen verstärkt eingebracht und wahrgenommen werden können. Frauen sind als Getaufte und Gefirmte herausgefordert, selbstbewusst Entwicklungen in Kirche und Gesellschaft mit zu prägen. Die kfd fördert die Gaben, die Frauen haben und von sich aus einbringen wollen.

Hier finden Sie zum Herunterladen:

Zum Thema "Dienste und Ämter" einen Auszug aus der Broschüre zum Charismen-Prozess (PDF-Dokument, 106 KB)

Hinweise zu weiteren Materialquellen (PDF-Dokument, 47 KB)