Die kfd beim Katholikentag 2016 in Leipzig

Vom 25. bis 29. Mai findet unter dem Leitwort "Seht, da ist der Mensch" der 100. Deutsche Katholikentag statt. Zum Jubiläum in Leipzig werden wieder mehrere zehntausend Gäste erwartet.

30.000 Dauerteilnehmerinnen und Dauerteilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet haben sich bisher ihr Ticket für das Großereignis gesichert. Auch die kfd ist wieder mit dabei und präsentiert sich unter dem Motto der Mitgliederwerbekampagne "Frauen.Macht.Zukunft"

An über 80 Schauplätzen sind über 1.000 Einzelveranstaltungen geplant: Podiumsdiskussionen, Workshops, Beratungsangebote, Ausstellungen, Mitmachaktivitäten, Konzerte und Feste.

Die kfd vor Ort

Die kfd ist auf der Katholikentagsmeile im Themenbereich "Kirche und Gesellschaft" am Wilhelm-Leuschner-Platz mit einem 80 Quadratmeter großen, freistehenden Zelt (Nummer KG 084) vertreten.  

Das Programm im kfd-Zelt wird am Donnerstag, 26. Mai, um 12 Uhr von der Bundesvorsitzenden Maria Theresia Opladen offiziell eröffnet. Am Freitag, 27. Mai, und Samstag 28. Mai, beginnt es um 11 Uhr jeweils mit einem Morgengebet. Am Freitag findet im Anschluss ein großer Empfang für geladene Gäste im Zelt statt.

Besucherinnen und Besucher können sich auf spannende Gesprächsrunden freuen, die sich unter anderem den Themen Altersarmut und Rente, haushaltsbezogene Dienstleistungen, Frauen in kirchlichen Führungspositionen, Ökumene, sakramentaler Diakonat der Frau oder der Aktion "Saubere Handys" widmen.

In der rechten Spalte finden Sie das ausführliche kfd-Programm.

kfd im Hauptprogramm

Auch im Hauptprogramm ist die kfd präsent. Mitglieder des Bundesvorstandes sind unter anderem bei Podiumsdiskussionen zum Thema "Frauen.Macht.Kirche", "In Würde leben – in Würde sterben" und "Politik von und für Frauen" vertreten. Auf der Homepage des Katholikentags finden Sie Näheres zum Hauptprogramm.

Der deutschlandweite Vorverkauf für das Großereignis hat bereits begonnen. Auch während des Katholikentags kann man an den Tageskassen in Leipzig Karten bekommen, etwa zentral am Hauptbahnhof oder auf dem Augustusplatz.

Katholikentage werden vom Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) in der Regel alle zwei Jahre an wechselnden Orten veranstaltet. Der 99. Deutsche Katholikentag fand 2014 in Regensburg statt.

Weitere Informationen

Opens external link in new windowDie Programmübersicht des Deutschen Katholikentages im Internet

Opens external link in new windowDie Liste der Vorverkaufsstellen für den Katholikentag im gesamten Bundesgebiet

Opens external link in new windowHier geht es zur Katholikentags-App

Frauenökumene

Frauenmahl "Seht, ich bin eine Frau": Impulse und Gespräche zu Religion, Politik und Gesellschaft 
26. Mai, 18 Uhr, Museum der bildenden Künste Leipzig
Veranstalterinnen: Netzwerk Ost der kfd, 100. Deutscher Katholikentag, Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen, Bistum Dresden-Meißen

Ökumenischer Frauengottesdienst "Seht da, die Frauen!" 
28. Mai, 18.00 Uhr, Katholische Propstei St. Trinitatis, Leipzig
Veranstalterin: Christinnenrat
Weitere Informationen zum Ökumenischen Frauengottesdienst gibt es hier.