kfd-Podiumsdiskussion "Politik geschlechtergerecht" 2017

Der kfd-Bundesverband hat das Gespräch mit Bundestagskandidatinnen gesucht  und am 14. Juli zur Podiumsdiskussion zum Thema "Politik geschlechtergerecht" ins Maxhaus nach Düsseldorf eingeladen.

Katja Dörner (MdB, Bündnis 90/ Die Grünen), Kerstin Griese (MdB, SPD) und Sylvia Pantel (MdB, CDU), diskutierten gemeinsam mit Mitgliedern des kfd-Bundesvorstandes, der Diözesanvorstände Essen, Köln, Paderborn und Aachen sowie dem Vorstand des kfd-Stadtverbandes Düsseldorf und mit weiteren interessierten kfd-Frauen über das Thema Geschlechtergerechtigkeit.

Fotos: kfd/Andi Werner

Die kfd-Bundesvorstandsmitglieder Ulrike Göken-Huismann (links) und Lucia Maria Lagoda (Mitte) mit den Podiumsteilnehmerinnen Sylvia Pantel (2.v.l.), Katja Dörner (2.v.r.) und Kerstin Griese (rechts) im Düsseldorfer Maxhaus.
Die kfd-Bundesvorstandsmitglieder Ulrike Göken-Huismann (links) und Lucia Maria Lagoda (Mitte) mit den Podiumsteilnehmerinnen Sylvia Pantel (2.v.l.), Katja Dörner (2.v.r.) und Kerstin Griese (rechts) im Düsseldorfer Maxhaus.
Die kfd-Bundesvorstandsmitglieder Ulrike Göken-Huismann (links) und Lucia Maria Lagoda (Mitte) mit den Podiumsteilnehmerinnen Sylvia Pantel (2.v.l.), Katja Dörner (2.v.r.) und Kerstin Griese (rechts) im Düsseldorfer Maxhaus.
Die kfd-Bundesvorstandsmitglieder Ulrike Göken-Huismann und Lucia Maria Lagoda begrüßen die Podiumsteilnehmerinnen und das Publikum...
...und verweisen auch noch einmal auf die Materialien, die die kfd im Rahmen der Bundestagswahl für die Bildungsarbeit erstellt hat.
Katja Dörner (Bündnis 90/ Die Grünen) bei ihrem Eingangsstatement.
Kerstin Griese (SPD) spricht zum Publikum, bevor die Podiumsdiskussion beginnt.
Sylvia Pantel (CDU) bei ihrem Statement vor Beginn der Podiumsdiskussion.
Das Publikum hört interessiert zu.
Dr. Heide Mertens, Abteilungsleiterin Politik und Gesellschaft in der kfd-Bundesgeschäftsstelle (2.v. l.), leitet die Podiumsdiskussion.
Die Bundestagskandidatinnen diskutieren über Arbeitszeitmodelle für Eltern und pflegende Angehörige...
... Kindergeld und Kindergrundsicherung...
... sowie über Rentenpolitik.
Die kfd-Frauen im Publikum beteiligen sich rege am Austausch.