kfd beim Evangelischen Kirchentag in Hamburg

Die kfd beteiligte sich am 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag mit einem Stand auf dem "Markt der Möglichkeiten". Sie stellte dort ihr ökumenisches Engagement und das Klimaschutzpaket vor. Der Evangelische Kirchentag fand unter der Losung "Soviel du brauchst" vom 1. bis zum 5. Mai 2013 in Hamburg statt. Blickfang am kfd-Stand waren der "Klimaschutz-Tisch" und Abstimmungssäulen zu Praxisfeldern der Ökumene. Die Gäste konnten mit Bällchen voten.

Fotos: Annegret Hultsch und 6 privat

Gute Stimmung am kfd-Stand (nicht nur) beim Besuch von Weihbischof Dr. Hans-Jochen Jaschke - hier eingerahmt rechts von der Vorsitzenden des kfd-Diözesanverbandes Hamburg, Hiltrud Thye, und links von der kfd-Bundesvorsitzenden Maria Theresia Opladen.
Gute Stimmung am kfd-Stand (nicht nur) beim Besuch von Weihbischof Dr. Hans-Jochen Jaschke - hier eingerahmt rechts von der Vorsitzenden des kfd-Diözesanverbandes Hamburg, Hiltrud Thye, und links von der kfd-Bundesvorsitzenden Maria Theresia Opladen.
Gute Stimmung am kfd-Stand (nicht nur) beim Besuch von Weihbischof Dr. Hans-Jochen Jaschke - hier eingerahmt rechts von der Vorsitzenden des kfd-Diözesanverbandes Hamburg, Hiltrud Thye, und links von der kfd-Bundesvorsitzenden Maria Theresia Opladen.
Brigitte Frodermann vom kfd-Diözesanverband Hamburg im Gespräch mit jungen Frauen.
Maria Theresia Opladen und Weihbischof Jaschke.
Ökumenischer Besuch bei der Altkatholischen Kirche.
Maria Theresia Opladen am Stand der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) mit deren Geschäftsführerin Dr. Bärbel Dieckmann.
Zu Besuch bei der methodistischen Kirche.
Bei Mitgliedsorganisationen des Christinnenrates: von rechts Waltraud Liekefett, ÖFCFE, Claudia Weyh vom Konvent Evangelischer Theologinnen sowie Maria Theresia Opladen und Brigitte Vielhaus vom kfd-Bundesverband.
Die kfd-Bundesvorsitzende besucht den Kolping-Stand.
Lieber Besuch: Bischöfin Kirsten Fehrs (Bildmitte) wird von der Bundesvorsitzenden Maria Theresia Opladen (links) und der Hamburger Diözesanvorsitzenden Hiltrud Thye am kfd-Stand begrüßt.
Bischöfin Kirsten Fehrs bei der Abstimmung.
Die Vorsitzende des Deutschen Evangelischen Frauenbundes, Inge Gehlert.
Der Klimaschutz-Tisch.
Staatsministerin Maria Böhmer und Georg Hupfauer, Bundesvorsitzender der KAB; in der Mitte Maria Theresia Opladen.
Staatsministerin Böhmer bei der Abstimmung.
Claudio Kullmann, Leiter des Programms für den Regensburger Katholikentag 2014, im Gespräch am kfd-Stand.
Blickfang Klimaschutz-Tisch.
kfd-Frauen aus dem Diözesanverband Hamburg, 'eingerahmt' von der Bundesvorsitzenden und der Referentin beim Bundesverband Monika Altenbeck (rechts).
Der Hamburger Erzbischof Dr. Werner Thissen am Stand der kfd. Links von ihm Diözesanvorsitzende Hiltrud Thye, rechts Referentin Monika Altenbeck.
kfd-Frauen aus dem Diözesanverband Hamburg.
Die Abstimmungssäulen zu Praxisfeldern der Ökumene. Täglicher Sieger: „Einsatz für das gemeinsame Abendmahl“ und „Erhalt der Vielfalt der Gottesdienstformen“.
Dr. Maria Flachsbarth, Präsidentin des KDFB (links), und Brigitte Vielhaus, Abteilungsleiterin beim kfd-Bundesverband.
Der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Nordkirche, Gerhard Ulrich, mit der Hamburger kfd-Diözesanvorsitzenden.
Überraschungsbesuch am kfd-Stand: Erzbischof Dr. Robert Zollitsch, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, mit Brigitte Vielhaus und Hiltrud Thye (rechts).
Hiltrud Thye und Brigitte Vielhaus begrüßen Dr. Claudia Lücking-Michel, Vizepräsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK).