Katholikentag 2014: Bekannte Persönlichkeiten zu Gast im kfd-Zelt

Nicht immer war eine Kamera zur Hand, wenn bekannte Persönlichkeiten dem kfd-Zelt einen Besuch abstatteten. Aber etliche konnten wir doch im Bild festhalten. Und gefreut haben wir über jeden Gast - nicht nur über die "Promis"!

Fotos: Kay Herschelmann (21), Christoph Korfmacher (7).

Trägt sich ins kfd-Gästebuch ein: Der Generalvikar des Bistums Trier,...
Trägt sich ins kfd-Gästebuch ein: Der Generalvikar des Bistums Trier,...
Trägt sich ins kfd-Gästebuch ein: Der Generalvikar des Bistums Trier,...
...Monsignore Dr. Georg Bätzing - hier mit der kfd-Bundesvorsitzenden Maria Theresia Opladen.
Die CSU-Bundestagsabgeordnete Julia Bartz - in die Mitte genommen von Bundesgeschäftsführerin Beate Kruse, Bundesvorstandsmitglied Ursula Reinsch, Maria Wittmann vom kfd-Diözesanverband München/Freising und der stellvertretenden Bundesvorsitzenden Irmentraud Kobusch.
Volker Beck, religionspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, seine Parteifreundin Sylvia Löhrmann, Stellvertretende NRW-Ministerpräsidentin, Landesschulministerin und Mitglied des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Irmentraud Kobusch.
Wolfgang Bischof, Weihbischof in München und Freising, wird willkommen geheißen von der stellvertretenden Bundesvorsitzenden Anna-Maria Mette und Heidemarie Hetzler vom kfd-Diözesanverband München/Freising (von links).
Der Essener Weihbischof Ludger Schepers mit (von rechts) Bundesgeschäftsführerin Beate Kruse, Brigitte Vielhaus, Abteilungsleiterin beim Bundesverband, und Ulrike Göken-Huismann, Geistliche Leiterin/Begleiterin im Bundesvorstand.
Dr. Karl-Heinz Wiesemann, Bischof von Speyer, betritt das kfd-Zelt.
Bundesvorstandsmitglied Mechthild Burk knüpft ein Freundschaftsbändchen 'kfd verbindet' ans Handgelenk von Dr. Franz-Josef Bode, Bischof von Osnabrück.
Von links: Anna-Maria Mette, Bischof Bode, Maria Theresia Opladen, der neue Leiter des Bereichs Pastoral im Sekretariat der deutschen Bischofskonferenz, Dr. Ralph Poirel, Irmentraud Kobusch, Ulrike Göken-Huismann.
Dr. Joachim Drumm, Präsidiumsmitglied des Familienbundes der Katholiken.
Alois Glück, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), mit Maria Theresia Opladen und Bundesvorstandsmitglied Barbara Striegel.
Kerstin Griese, Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Arbeit und Soziales, mit Maria Theresia Opladen und Dr. Heide Mertens, Abteilungsleiterin beim kfd-Bundesverband.
Dr. Barbara Hendricks, Bundesumweltministerin und Mitglied des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, mit der kfd-Bundesvorsitzenden...
...und im Kreis der kfd-Vorstandsmitglieder (von links) Irmentraud Kobusch, Ulrike Göken-Huismann, Maria Theresia Opladen und Ursula Reinsch.
Der Kölner Diözesanadministrator Dr. Stefan Heße, in die Mitte genommen von Beate Kruse und Heidemarie Hetzler.
Hannelore Illchmann vom 'Netzwerk Diakonat der Frau' mit einem Besucher.
Maria Theresia Opladen begrüßt Vertreter des Kolpingwerkes: (von links) Bundespräses Josef Holtkotte und Bundessekretär Ulrich Vollmer.
Parlamentarische Staatssekretärin a.D. Karin Kortmann, Vizepräsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, trägt sich ins kfd-Gästebuch ein. Links von ihr Margret Zimmer, rechts Anne Attenberger - beide vom kfd-Diözesanverband München/Freising.
Martin Rosowski, Geschäftsführer der Männerarbeit der Evangelischen Kirche in Deutschland, Franz-Josef Schwack, Präsident der Katholischen Männer Deutschlands, und Volker Beck, religionspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen (von links).
Die kfd-Bundesvorsitzende begrüßt Bundesarbeits- und -sozialministerin Andrea Nahles - übrigens...
...auch kfd-Mitglied. Zusammen mit der Parlamentarischen Staatssekretärin a.D. Karin Kortmann (rechts neben Nahles) gibt's ein Erinnerungsfoto mit den Bundesvorstandsmitglieder Barbara Striegel, Maria Theresia Opladen, Irmentraud Kobusch, Anna-Maria Mette. Rechts im Bild: Renate Schlagheck, stellvertretende Vorsitzende des kfd-Diözesanverbandes Köln.
Marie-Luise van Wijk von 'Andante - europäische Allianz katholischer Frauenverbände' und Magdalena Bogner, langjährige kfd-Bundesvorsitzende (von links).
Dr. Franz-Josef Overbeck, Bischof von Essen, amüsiert sich über Clownin Frieda...
...und scheint sich mit Ulrike Göken-Huismann kurzfristig nicht über die Richtung einigen zu können.
Der CDU-Bundestagsabgeordnete Karl Schiewerling im Gespräch mit Dr. Heide Mertens.
Von links: Birgit Stoppelkamp, Bildungsreferentin beim kfd-Diözesanverband München/Freising, Werner Attenberger, Vorstand des Diözesanrates der Katholiken und Diözesanvorsitzender des Kolpingwerkes München/Freising, Petra Gohr-Guder, Stabsstellenleiterin beim kfd-Bundesverband.
Ute Hücker, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Katholischen Deutschen Frauenbund.
Eva Maria Welskop-Deffaa, Mitglied des ver.di-Bundesvorstandes und Leitungsmitglied des Katholikentages 2014 (2. von links), mit Anna-Maria Mette, Beate Kruse und Dr. Heide Mertens.