kfd-Bundesversammlung 2012

Die kfd-Bundesversammlung 2012 - höchstes beschlussfassendes Gremium des Verbandes - tagte vom 7. bis 9. Juni in Mainz. Die rund 100 Delegierten beschlossen u.a. ein Eckpunktepapier "Geistliche Leitung/Begleitung in der kfd" und befassten sich intensiv mit dem neuen kfd-Klimaschutzpaket.

Fotos: Kay Herschelmann

Blick in den Ketteler-Saal im Erbacher Hof, Mainz.
Blick in den Ketteler-Saal im Erbacher Hof, Mainz.
Blick in den Ketteler-Saal im Erbacher Hof, Mainz.
Bundesvorsitzende Maria Theresia Opladen (rechts) und Bundesgeschäftsführerin Beate Kruse.
Eine Delegierte ergreift das Wort.
Blick aufs Podium: (von rechts) die Stellvertretenden Bundesvorsitzenden Irmentraud Kobusch und Anna-Maria Mette, Ingrid Müller, Vorstandsmitglied und Sprecherin des Ständigen Ausschusses 'Frauen und Erwerbsarbeit', Bundesvorsitzende Maria Theresia Opladen, Bundesgeschäftsführerin Beate Kruse, Verbandsreferentin Jutta Flüthmann.
Blick in den Ketteler-Saal aus ungewohnter Perspektive.
Abstimmung.
Die Kölner Musikerin und Entertainerin Bea Nyga sorgt...
...erkennbar für...
...zwischendrin willkommene Abwechslung von 'trockener' Abstimmungsmaterie.
Eine Delegierte ergreift das Wort.
Blick zum Vorstandstisch: (von rechts) Ingrid Müller, Maria Anneken, Dr. Bettina-Sophia Karwarth, Heidemarie Hetzler, Christa Mertens, Barbara Striegel.
Ob hier wieder...
...Bea Nyga am Werk ist?
Die Stellvertretende Bundesvorsitzende Irmentraud Kobusch nimmt Stellung zum Eckpunktepapier 'Geistliche Leitung/Begleitung in der kfd'.
Abstimmung.
Einander Segen sein. Morgenimpuls.
Verkaufsstand im Foyer mit schönen Werbeartikel und Arbeitsmaterialien.
Prominente Gastrednerin beim Studiennachmittag 'Nachhaltige Entwicklung aus Frauensicht': Prof. Dr. Angelika Zahrnt, Mitglied des Rates für Nachhaltige Entwicklung und Ehrenvorsitzende des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND).
Delegierte beim Studium einer Broschüre des neuen kfd-Klimaschutzpaketes.
Präsentieren das Klimaschutzpaket: Prof. Dr. Angelika Zahrnt (Mitte links) und Maria Anneken (Mitte rechts), Mitglied des kfd-Bundesvorstandes und Sprecherin des Ständigen Ausschusses 'Hauswirtschaft und Verbraucherthemen'.
Blick in den Workshop 'Klimaschutz gehört auf den Tisch'.
Blick in den Workshop 'Nachhaltig bauen und wohnen'.
Blick in den Workshop 'Green Economy - gendergerecht'.
Blick in den Workshop 'Prima Klimakleidung'.
Blick in den Workshop 'Klimafreundlich unterwegs'.
Volkmar Lübke, Experte für Verbraucherthemen, informiert im Workshop 'Gutes Geld für gutes Klima'.
Das Kabarett 'Die Wa(h)ren Dorf-Frauen'...
...begeistert beim Festabend ebenso...
...wie die Entertainerin Bea Nyga, die hier Volkmar Lübke musikalisch unterstützt. 'Frauen wie wir', von Lübke gelassen-selbstironisch und mit fester Stimme vorgetragen...
...löst Begeisterungsstürme aus.
Gurppenbild mit Delegierten und Gästen.