Bundesversammlung 2010

Vom 2. bis 5. Juni 2010 fand in Mainz die kfd-Bundesversammlung statt. Auf der Tagesordnung standen u.a. die Wahl einer Geistlichen Begleiterin im Bundesvorstand sowie Beratung und Verabschiedung eines Positionspapiers zum Ehrenamt und eines Forderungskatalogs vor dem Hintergrund der aktuellen Situation in der katholischen Kirche. Ferner wurden der Kunstförderpreis 2010 des Freundes- und Förderkreises der kfd verliehen und die Gewinnerinnen des Wettbewerbes "Mach mach - mach's nach" geehrt.

Fotos: Kay Herschelmann

Blick in den Saal.
Blick in den Saal.
Blick in den Saal.
Der Wahlvorstand leitet die Wahl der neuen Geistlichen Begleiterin
Frisch gewählt: kfd-Bundesvorsitzende Maria Theresia Opladen (rechts) gratuliert der neuen Geistlichen Begleiterin Bettina-Sophia Karwath.
Gratulationscour für die neue Geistliche Begleiterin.
Blick zum Podium während der Bundesversammlung.
Abstimmung.
Delegierte bei der Beratung.
Sektempfang zum Auftakt der Feier zur Verleihung des Künstlerpreises 2010 vom Freundes- und Förderkreis der kfd.
Künstlerpreis 2010: Laudator Pfarrer Lothar Landvogt, Stellvertretender Vorsitzender des Freundes- und Förderkreises der kfd.
Dankesworte der Künstlerin Irmintraud Friederike Teuwisse-Eckard.
Der kfd-'Spontanchor' bereichert das Fest.
Maria Moors, die Vorsitzende des 'Freundes- und Förderkreises der kfd' (rechts) freut sich mit Irmentraud Friederike Teuwisse-Eckard, die den Kunstförderpreis 2010 erhalten hat.
Glaskunst von Irmentraud Friederike Teuwisse-Eckard.
Eucharistiefeier an Fronleichnam 3. Juni in der Kapelle des Tagungsortes Erbacher Hof.
Beim Fronleichnamsgottesdienst: der Paderborner Diözesanpräses Roland Schmitz und die Theologin Monika Altenbeck (Bundesgeschäftsstelle).
Eine Delegierte...
...am Saalmikrophon.
Ein Schnappschuss von gut gelaunten Delegierten.
Die Kölner Musikerin Bea Nyga - hier beim Lieder-üben für die Eucharistiefeier am 5. Juni - begleitete die verschiedenen Programmpunkte der Bundesversammlung.
Einzug mit Weihbischof Ludger Schepers aus Essen.
Blick zum Altar bei der Eucharistiefeier mit Sendung und Segnung der neuen Geistlichen Begleiterin.
Weihbischof Schepers beschenkt die Geistliche Begleiterin Bettina-Sophia Karwath mit einer Bibel.
kfd-Bundesvorsitzende Maria Theresia Opladen mit ihrem Geschenk für die neue Geistliche Begleiterin: einem Prisma, das Charismen funkeln lässt.
Geistliche Begleiterinnen/Leiterinnen verschiedener Verbandsebenen - hier Christa Mertens - heißen Bettina-Sophia Karwath in ihrem Kreis willkommen und überreichen ihre eine goldene Brosche.
kfd-Bundesvorsitzende Maria Theresia Opladen eröffnet die Feier zur Verleihung des Preises 'Mach mit - mach's nach'.
Die Stellvertretende Bundesvorsitzende Irmentraud Kobusch spricht über Zukunftsperspektiven zum Prozess 'Charismen leben - Kirche sein'.
Die 2. Preisträgerinnen von 'Mach mit - mach's nach' aus Borken, Diözesanverband Münster.
Die (ebenfalls) 2. Preisträgerinnen von 'Mach mit - mach's nach' aus der Grafschaft Bentheim, Diözesanverband Osnabrück.
Die Gewinnerinnen des 1. Preises beim Wettbewerb 'Mach mit - mach's nach' aus Bielefeld, Diözesanverband Paderborn.
Das sogenannte 'Hungertuch', für dessen Idee der 1. Preis beim Wettbewerb 'Mach mit - mach's nach' verliehen wurde.
Von links: Weihbischof Schepers, Laudatorin Prof. Dorothea Sattler, Geistliche Begleiterin Bettina-Sophia Karwath und Stellvertretende Bundesvorsitzende Anna-Maria Mette.