Basistreff Ost: Lust auf Zukunft!

Der erste kfd-Basistreff Ost im Kloster Helfta stand unter dem Motto "Lust auf Zukunft". Er fand vom 20. bis 22. April 2012 mit 40 Frauen aus allen fünf ostdeutschen kfd-Diözesanverbänden statt. Das Treffen lud dazu ein, Frauengemeinschaft zu erleben, eigene Stärken zu zeigen und Anregungen zur kreativen Weiterarbeit vor Ort mitzunehmen. In drei Workshops konnte aus Altbewährtem geschöpft und Neues ausprobiert werden. Die Aufbruchstimmung am Schluss zeigte, dass es dem Basistreff gelungen war, "Lust auf Zukunft" zu wecken!

Fotos: Waltraud Thomas

Sie bringen den Stein ins Rollen: kfd-Frauen aus den ostdeutschen Diözesanverbänden.
Sie bringen den Stein ins Rollen: kfd-Frauen aus den ostdeutschen Diözesanverbänden.
Sie bringen den Stein ins Rollen: kfd-Frauen aus den ostdeutschen Diözesanverbänden.
Barbara Striegel, Mitglied im kfd-Bundesvorstand, bei der Eröffnung.
Astrid Herrmann (Religionspädagogin, Musik und Tanz) 'in Aktion'.
Dr. Rosa Jahnen, Referentin beim kfd-Bundesverband (links), und Barbara Striegel vom kfd-Bundesvorstand.
Abendlob am Stein auf dem Klostergelände.
Morgenlob im 'Lebendigen Labyrinth'.
Gespräch in der Kaffeepause.
Arbeitsgruppe aus dem kfd-Diözesanverband Dresden-Meißen.
Arbeitsgruppe aus dem kfd-Diözesanverband Görlitz.
Arbeitsgruppe aus dem kfd-Diözesanverband Erfurt.
Ergebnispräsentation der Delegation...
...aus dem kfd-Diözesanverband Magdeburg.
Ergebnispräsentation der Frauen aus dem kfd-Diözesanverband Dresden-Meißen.
Frauen aus Erfurt am Stein...
...und bei der Präsentation ihrer Arbeitsergebnisse.
Delegierten aus dem kfd-Diözesanverband Berlin.
Und noch einmal 'Berlin'.
Blick auf die Teilnehmerinnen.
Lust auf Zukunft, Kraft für Zukunft: Barbara Striegel entzündet ein Licht.