Abschlussveranstaltung "Kulturmittlerinnen"

Die kfd hat am 29. Oktober 2010 in Mainz die Abschlusszertifikate ihrer erstmals angebotenen Fortbildung zur Kulturmittlerin vergeben. Insgesamt 27 Frauen mit und ohne Migrationshintergrund nahmen an dem zweijährigen Modellprojekt teil. Unter dem Motto "Grenzen überschreiten – Gemeinsam lernen – Integration gestalten" entwickelten sie miteinander Methoden für den interkulturellen und interreligiösen Dialog. Dazu stießen sie selbst eigene Integrationsprojekte in ihren Heimatorten an. Unsere Fotos entstanden bei der Abschlussfeier.

Fotos: Andreas Varnhorn

Blick ins Publikum.
Blick ins Publikum.
Blick ins Publikum.
Prof. Angelika Schmidt-Koddenberg (Katholische Hochschule NRW) führt ins Konzept des interkulturellen und interreligiösen 'Lernhauses der Frauen' ein, das Grundlage der Fortbildung zur Kulturmittlerin war.
Gruppenbild der erfolgreichen Absolventinnen der ersten kfd-Fortbildung zur Kulturmittlerin.
Bettina Jarck (links), Kulturmittlerin aus dem kfd-Diözesanverband Hamburg, erläutert die Arbeit der Internationalen Frauengruppe Flensburg.
Kulturmittlerinnen aus dem kfd-Diözesanverband Freiburg.
Die Projekt-Ausstellung regt die Gäste zum Gedankenaustausch an.
Die Ausstellung zu den Projekten findet großes Interesse.
Die stellvertretende kfd-Bundesvorsitzende Irmentraud Kobusch (links) dankt Maria Weber, Integrationsbeauftragte des Landes Rheinland-Pfalz, für deren Redebeitrag.
Die Schauspielerin Irina Miller (links) zeigt plastisch, wie Angelerntes die Begegnung mit anderen Menschen behindern kann. Als 'Demonstrationsobjekt' stellt sich Kulturmittlerin Nawal Obst (kfd-Diözesanverband Köln) zur Verfügung.
Überreichung der Zertifikate. Von links: Stellvertretende kfd-Bundesvorsitzende Irmentraud Kobusch, Referentin Heide Mertens, Rosemarie Emke-Fett und Natalia Richter (beide kfd-Diözesanverband Dresden).
Die Stellvertretende kfd-Bundesvorsitzende Irmentraud Kobusch (links) dankt Maristella Angioni (Caritasverband für die Stadt Köln) und kfd-Referentin Heide Mertens (Bildmitte) für die gute Arbeit. Die beiden haben die Fortbildung zur Kulturmittlerin geleitet.